www.burgwerk.de
www.burgwerk.de
  www.burgwerk.de   Kontakt
Impressum Datenschutz
   
   
    Start       
Meist wurden unbewohnte Anlagen
aufgesucht, Ruinen bevorzugt. Der
Auftritt des Unscheinbaren schien
mir ebenso wichtig wie die groß-
artige Gesamterscheinung. Die
Staraufnahme war nicht gefragt,
präparierte Wirklichkeit aus-
geschlossen, Vollständigkeit
unmöglich.

Viele meiner Bilder gleichen spon-
tanen Notaten. Sie sind wichtige
Notizen unterwegs.
Eben FOTONOTIZEN auf den
Wanderungen zum "Wunderwerk
Burg" (Le Goff).
Auch wenn die "meisten Burgen....
ungleich bescheidener...

primitiver" sein mochten als die
Pfalzen, als der Trifels, die Wartburg oder die Wildenberg (Scendes) - man "gedachte stolz der Leistungen seiner Ahnen, ein Stolz, der sich in Burgen maß...". Und "Burgen... mussten allein durch ihren baulichen Zustand den Erbauer verraten..." (Fried).
"Schließlich sind sie ja Häuser, die einmal Menschen gebaut haben, um darin zu leben. Aber das ist es: wie muß ein Leben beschaffen sein, damit das Haus, worin es Wohnung nimmt, eine Burg wird?" (Ortega y Gasset).





 
Seiten: 1 2 3 4
erste seite zurück weiter letzte seite